ermagherddublin

ermagherd, dublin
 

Letztes Feedback

Meta





 

Weihnachtsstimmung ERROR

Heute ist also der erste Advent. Und wir sind hier kein bisschen weihnachtlich. Na toll. Aber fangen wir am besten am Anfang an :D

Die vergangene Arbeitswoche war von ein paar niederschmetternden Ereignissen geprägt. Ich bin wirklich voll am arbeiten immer, ich bemühe mich, den anderen zu helfen, wo es geht aber so richtig anerkannt wird das irgendwie nicht. Die werden schon sehen was sie an mir hatten, wenn ich weg bin :D

Die Woche ging dann aber gottseidank relativ schnell rum und Freitag Abend haben wir dann beschlossen, auf die Erasmus-Zweitsemester-Abschiedsparty zu gehen. Arbeits- bzw. Firmenweihnachtsfeierbedingt haben zwei unserer männlichen Mitstreiter gekniffen, d.h. Larissa und ich sind allein mit Yannick und Thorsten losgezogen. Als wir dort waren, haben wir erstmal das Getränkeangebot ausgecheckt (Bier für 3 Euro, yess) und haben dann noch meinen deutschen Praktikantenkollegen und den unfähigen italienischen Vermieterpraktikanten getroffen. Der Abend war echt super, die Stimmung war genial. Nur waren wir etwas irritiert als dann um 4 (oder so) das Licht angeknipst wurde.
Ein Bild das diesen Abend relativ gut beschreibt:

 

Samstag Abend waren dann alle da, also alle alle, die deutschen Mädels, die deutschen Jungs, Vicky und Seamus.
Wir haben Dezembertee und Glühwein getrunken und Trinkspiele gespielt und Slenderman-Videos angeschaut. :D

Und heute "früh" als wir uns so gegen 15 Uhr alle aus unseren Schlafstätten erhoben haben, wieder die übliche Wochendend-Morgen-Prozedur: Ein bisschen entsetzt sein ob des Chaos' in der Wohnung, aufräumen, bisschen putzen und die Alkoholleichen entfernen.
Dann haben Larissa und ich die Adeventskalender geöffnet die wir uns gegenseitig gebastelt haben (es gibt bestimmte Dinge, für die man halt einfach nicht zu alt wird.) und noch einen "Adventskranz" auf unserem Esstisch installiert:

Man beachte vor allem die wahnsinnig weihnachtliche Verpackung von Matthias' Sub, das er Vicky geschenkt hat.

Und es ist ja so widerlich draußen: stockdunkel und sehr, sehr nass. Deswegen hängen wir grad alle bloß unmotiviert im Apartment rum und erfreuen und an den klebrigen Glühweinflecken überall.

Sind ja jetzt auch nur noch 2 Wochen bis ich heimfliege und schön langsam fang ich auch an, das zu realisieren. Larissa und ich haben die nächsten zwei Wochen komplett ausgeplant mit allen Dingen die wir unbedingt noch machen wollen. Ich werde Dublin ja so vermissen.

Achja, außerdem hat sich am Samstag noch eine Sache ereignet, von der ich euch unbedingt erzählen möchte, damit euch nicht das selbe wiederfährt. (mit ie oder ohne? egal.)
Ich war erst Weihnachtsgeschenke einkaufen und dann bei Lidl, und als ich so in der Schlange an der Kasse stand, hat mich so ein süßes kleines Gläschen Senf aus dem Regal angelächelt.
Als ich dann zuhause war, hab ich mir das so voll fett aufs Brot geschmiert und dann ich so "omnomnom" und dann der Senf so "BURN!".
Esst niemals English Mustard. Kennt ihr die asdf-movies mit Marmite? Daran hab ich mich erinnert gefühlt.

Jedenfalls wünsch ich euch noch einen schönen ersten Advent und genießt den tollen Schnee
Eva

2.12.12 18:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen